Gesundheit gestalten in unseren Lebenswelten

Der Verband der Privaten Krankenversicherung fördert gezielt Präventionsangebote, die dort stattfinden, wo Menschen einen wichtigen Teil ihrer Lebenszeit verbringen: zum Beispiel in der Schule, dem Gemeindezentrum oder der Pflegeeinrichtung. Unser Antrieb dabei: beste Gesundheit – für alle Menschen.

Gesundheitsförderung und Prävention in allen Lebensphasen und Lebenswelten

Unsere Ideen und Angebote erreichen die Menschen direkt in ihrem Alltag. Mit dem Settingansatz zur Gesundheitsförderung unterstützen wir ganz unterschiedliche Einrichtungen bei der (Weiter-)Entwicklung zu einer gesunden Lebenswelt. In einer gesunden Lebenswelt sind der Schutz und die Förderung der Gesundheit aller sich dort aufhaltenden Menschen selbstverständliche Bestandteile der alltäglichen Aufgaben. 

Hierfür stellen wir den Lebenswelten unsere qualifizierten Partner*innen an die Seite. Sie beraten und schulen die Verantwortlichen in den Einrichtungen vor Ort anhand ihrer individuellen Bedarfe. Sie unterstützen sie darin, sich untereinander zu vernetzen und Gesundheitsthemen partnerschaftlich anzugehen. Es werden Gesundheitsinformationen vermittelt und zielgruppengerecht individuelle Kompetenzen gefördert. Und es wird dazu motiviert, mehr für die eigene Gesundheit und die der Mitmenschen zu tun. Die Vision: Nachhaltig, also auch über Förderzeiträume hinaus, Gesundheit als Leitprinzip in den Lebenswelten zu verankern.

Wir möchten mit unseren Angeboten zur Verhältnisprävention dazu beitragen, dass möglichst viele – von den Menschen in den Lebenswelten bis hin zu den Anbieter*innen von Präventionsangeboten – diese Vision teilen und mit uns gemeinsam „Gesundheit gestalten“.

PKV-Präventionspodcast wohl befinden

In dem Podcast lernt die Moderatorin Dominique Macri interessante Menschen kennen, darunter unter anderem Wissenschaftler*innen und Gestalter*innen gesunder Lebenswelten. Also Akteur*innen, die nah dran sind an den Menschen, ihre Bedürfnisse kennen und sie auf ihrem Weg begleiten.

wohl befinden richtet sich an Menschen aus Politik, Praxis, Wissenschaft und alle Interessierten. Es wird über die vielseitigen und spannenden Themen aus Gesundheit und Prävention informiert und diskutiert, die das Engagement der PKV in gesunden Lebenswelten prägen. 

Hören Sie den Podcast direkt hier – oder abonnieren Sie ihn auf Ihrer bevorzugten Podcast-Plattform: etwa Spotify, Apple Podcasts oder Google Podcasts.

 

Gesellschaftlich bedeutend, gesetzlich verankert

Mit der Verabschiedung des Präventionsgesetzes 2015 gewinnt die Gesundheitsförderung und Prävention in Deutschland an Bedeutung. Im Zuge des Gesetzes wurde auch die Nationale Präventionskonferenz einberufen, in der wir seit 2017 als freiwilliges Mitglied aktiv an der Umsetzung der gesetzlich verankerten Nationalen Präventionsstrategie mitwirken. Jährlich investieren wir rund 22 Millionen Euro in unsere Präventionsaktivitäten in Lebenswelten.

Gesunde Lebenswelten gestalten mit der PKV

Erfahren Sie in dem Film mehr darüber, was Präventionsangebote im Sinne des Präventionsgesetzes auszeichnet.

Am Beispiel Schule zeigen wir, wie eine gesunde Lebenswelt aussehen kann – und wie Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern von ihr profitieren.

14.06.2024

Was unser Präventionsengagement auszeichnet

Starke Netzwerke

Wir sind stolz darauf, mit einem großen Netzwerk qualifizierter Partner*innen zusammenzuarbeiten. Gemeinsam setzen wir uns für gesündere Bedingungen in allen Lebensphasen und -welten ein. Alle Anbieter*innen sind führend in ihren Themenfeldern.

Vier Hände halten sich gegenseitig am Handgelenk

Von der Theorie in die Praxis

Ausgangspunkt unserer Programme sind umfangreiche Expertisen, die in zielgruppengerechte Konzepte münden. Anhand von gemeinschaftlich umgesetzten Pilotprojekten wird der Nutzen bewertet. Wirksame Angebote weiten wir flächendeckend aus. 

Geometrische Formen auf einer Waage

Besondere Lebensumstände im Fokus

Unsere Angebote richten sich an alle Menschen – doch besonders an solche, deren Alltag von besonderen sozialen, gesundheitlichen oder wirtschaftlichen Herausforderungen geprägt ist: etwa armutsgefährdete Menschen und LSBTIQ*.

Zwei Personen streicheln einen Babybauch

Aktuelle Trends und Bedarfe im Blick

Wir entwickeln Präventionsangebote von morgen und berücksichtigen aktuelle Trends: Derzeit setzen wir Schwerpunkte in der Innovation und Digitalisierung und entwickeln Angebote, mit denen wir für klimabedingte Gesundheitsrisiken sensibilisieren.

Hände halten eine Weltkugel

Gesamtgesellschaftliche Verantwortung tragen

Neben den auf dieser Plattform vorgestellten Angeboten verfolgen auch von der PKV (mit-) gegründete Stiftungen Präventionsziele: Die Stiftung Gesundheitswissen, die Deutsche AIDS-Stiftung und das Zentrum für Qualität in der Pflege.

Zwei Hände greifen ineinander

Sie möchten mehr erfahren?

Fragen, Ideen oder Anmerkungen?

Über das Kontaktformular können Sie sich direkt mit Fragen, Anregungen oder Hinweisen an den PKV-Verband wenden.

Alle Felder sind Pflichtfelder, bis auf die mit “optional” gekennzeichneten.